Über uns

Alles aus einer Hand

Als Dienstleister im wahrsten Sinne des Wortes decken wir die volle Breite des Garten- und Landschaftsbaus ab. Mit über 35 Jahren Erfahrung können wir Ihnen eine professionelle Ausführung Ihres Bauvorhabens garantieren. Da wir nicht nur beim Neubau zu Hause sind, sondern auch in der Werterhaltung und Pflege, begleiten und beraten wir Sie gerne über Jahre hinweg. Unsere Idee, Ihnen alles aus einer Hand anbieten zu können, wird von einer eigenen Baumschule, einem Containerdienst und einer eigenen Werkstatt unterstützt.

Ein paar Fakten und Zahlen, die für sich sprechen:

  • über 250 Mitarbeiter
  • 10 Tochterunternehmen
  • über 200 Fahrzeuge
  • mehr als 350 Maschinen
  • über 2000 Kleingeräte

Unternehmensstruktur

Unsere Firmenstruktur folgt dem ständigen Bestreben nach Verbesserung. Wir wollen unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, sich in ihrem Kompetenzbereich an die Spitze zu arbeiten. Das bedeutet Konzentration auf das Wesentliche zum Wohle des Kunden, des Unternehmens und unserer Mitarbeiter.

Eine starke Gemeinschaft

Ein gutes Betriebsklima zeigt sich nicht nur beim Arbeiten, sondern auch bei der regen Teilnahme an Festen und Sportveranstaltungen.

Seit 2003 nehmen viele unserer Mitarbeiter an gemeinnützigen Läufen in und um Frankfurt teil. Damit unterstützen unsere Mitarbeiter nicht nur eine gute Sache, sondern stärken auch das Miteinander.

Herbstler können nicht nur laufen und arbeiten, sondern auch ausgelassen feiern: Bei unseren Festen geht es immer ganz besonders familiär zu. Gemeinsam blicken wir dann auf das vergangene Jahr zurück und verlosen mit der Weihnachtstombola attraktive Preise. Unsere Grillfeiern im Sommer werden von den einzelnen Geschäftsbereichen oftmals spontan organisiert. Ein großer Grillplatz mit Sitzmöglichkeiten befindet sich direkt am Verwaltungsgebäude. Auf gemeinsamen Ausflügen wie zur GaLaBau nach Nürnberg oder zur Landesgartenschau kommt der Spaß nicht zu kurz. Traditionell ist unser Herbstfest, das im September stattfindet.

Qualifikation durch Weiterbildung

Weiterbildung spielt in unserem Hause eine wichtige Rolle. Qualifikation bedeutet für uns nicht nur einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz zu haben, sondern vor allem, unsere Kunden zufrieden zu stellen.

Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teil, erwerben zusätzliche Qualifikationen und werden von Lieferanten und Geräteherstellern geschult. Einmal im Jahr durchlaufen unsere Mitarbeiter einen „Schulungsparcour“ innerhalb der einzelnen Geschäftsbereiche: Da heißt es voneinander zu lernen und von den Tipps erfahrener Mitarbeiter zu profitieren.

Seit 33 Jahren für Sie da:

1983

Immo Herbst gründet neben der Meister- und Technikerausbildung ein Einzelunternehmen.

1983

Der erste Mitarbeiter wird eingestellt.

1987

Das Unternehmen wird eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH).

1988

Der erste Betriebshof wird in Schwalbach eingerichtet. Das erste Büro mit einem Raum wird in Bad Soden bezogen.

1990

Umzug in größere Büroräume

1995

Ein Betriebsgelände wird gekauft und das Unternehmen zieht mit Betriebshof und Büro nach Frankfurt am Main.

1996

Profitcenter werden eingeführt (je Bereich ein verantwortlicher Bauleiter)

1998

Die erste Tochterfirma wird gegründet: Am 1.7.1998 wird aus dem Profitcenter Pflege die Immo Herbst Objekt-Service.

1999

Am 1.7.1999 starteten die Immo Herbst Garten- und Landschaftsbau GmbH sowie die Immo Herbst Baum GmbH.

2000

Am 1.1.2000 nehmen die Immo Herbst Hausgarten GmbH und die Immo Herbst Dach- und Innenraumbegrünungs GmbH  ihre Arbeit auf. Am 1.7.2000 startete die Immo Herbst Containerdienst GmbH.

2003

Bau neuer Sozialräume mit Werkstatt- und Lagergebäude

2004

Zum 1.5.2004 wird die Immo Herbst Straßen- und Tiefbau GmbH gegründet.

2005

Das Betriebsgelände wird für den Bau eines Hochregallagers und das Aufstellen einer Schüttgutanlange um 5.000 Quadratmeter erweitert.

2006

Am 1.1.2006 wird eine Baumschule in Frankfurt (Sindlingen) übernommen und firmiert fortan unter Immo Herbst Pflanzenkontor. Das Betriebsgelände in der Silostraße wird erweitert auf 22.000 Quadratmeter, aus der Firmenanschrift Silostraße 56-58 wird nun Silostraße 54-58.

2007

Der neue Geschäftszweig Abbruch und Rückbau nimmt zum 1. Februar seinen Betrieb auf.

2008

Bezug des sanierten Bürogebäudes. Immo Herbst feiert 25-jähriges Bestehen. Am 1.7.2008 wird aus dem im Vorjahr gegründeten Geschäftszweig Abbruch und Rückbau eine GmbH.

2010

Die Immo Herbst GmbH präsentiert sich ab 2010 regelmäßig auf der GaLaBau in Nürnberg.

2012

Die Immo Herbst Umwelt-Service GmbH nimmt zum 1.1. ihren Betrieb auf. Das neue Lagergebäude mit Tiefgarage, das auf dem Standort des alten Verwaltungsgebäudes errichtet wurde, wird fertiggestellt.

2016

Die Immo Herbst Bau-Service GmbH nimmt zum 1.1. ihren Betrieb auf. Im Zuge der Errichtung weiterer Lagergebäude werden große Bestandsgebäude aus den 60ern abgerissen.